Hundetransporte Patas Expreso

Wir möchten, dass die Hunde die wir transportieren, auf angenehmste Weise, ihre Reise in ein neues besseres Leben antreten.

Auf Grund unserer langjährigen Erfahrung mit Hunden aus dem Tierschutz, haben wir ein Hundetransportunternehmen gegründet. Um einen tierschutzgerechten Transport zu gewährleisten ist unser Fahrzeug fachgerecht ausgerüstet und wir entsprechend ausgebildet.

Wir haben die Zulassung als Transportunternehmen gemäß Art. 11 Abs. 1 Verordnung EG 1/2005.

Die Fahrer sind selbstverständlich im Besitz eines Befähigungsnachweises gemäß Art 17 Abs. 2 Verordnung EG 1/2005.

Unsere Lizenzen ersehen Sie unter Zulassungen.

Unser Fahrzeug bietet ein Höchstmaß an Komfort und Sicherheit für die Hunde.

Die Erstzulassung unseres komplett isolierten Fahrzeuges erfolgte im März 2016 (Ford Transit L4 H3).

Es ist mit einer Dachklimaanlage (auch mit Heizfunktion), für den Laderaum zusätzlich ausgestattet und hat auch eine separate  Stromzufuhr. Ein Quer- Be- und Entlüftungssystem, sowie ein Dachlukenfenster sorgen für immerzu angenehme Luftverhältnisse und Tageslichteinfall. Eine Temperaturüberwachungsanlage mit Warnmelder garantiert eine konstante angenehme Reisetemperatur.

In der Trennwand zwischen Lade- und Fahrerraum befindest sich ein Schiebefenster. Und natürlich wird die wertvolle Fracht auch videoüberwacht. Wir legen regelmäßige Pausen ein, um die Sicherheit und Versorgung der Hunde zu gewährleisten, und natürlich auch die der Fahrer.

Das für uns zuständige Veterinäramt ist das des Rheinisch-Bergischen Kreises in Bergisch-Gladbach.

Unsere Standard-Touren sind Spanien – Deutschland.

  1. von Crevillente und Alicante über Valencia und Barcelona nach Deutschland bis Leichlingen
  2. von Madrid über Burgos und Durango nach Deutschland bis Leichlingen

Jede Tour bieten wir monatlich an.

Gerne fahren wir auch andere Länder an, wenn genug Hunde zusammen kommen.

Und selbstverständlich bieten wir auch innerdeutsche Transporte an (z.B. Weiterbeförderung).